© Michael Bald/ Sportagentur Bald

Anfeuern und dabei sein: Party 21+

Ein besonderes Kennzeichen des EAM Kassel Marathon ist die tolle Stimmung an der Strecke. Großen Anteil daran haben die zahlreichen Zuschauern in den 15 zu durchlaufenden Stadtteilen, die den Läuferinnen und Läufern in jedem Jahr ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Bis zu 70.000 Fans säumten in den letzten Jahren die Strecke und sorgten für tolle Stimmung bei der "Party21+".

Auch 2017 werden wieder zahlreiche Firmen, Vereine oder Anwohner die Läuferinnen und Läufer an der Strecke anfeuern auf dem Weg zum Ziel im Kasseler Auestadion.  Durch die unterschiedlichen Startzeiten und die Art der Streckenführung ist der EAM Kassel Marathon für den Zuschauer sehr attraktiv, da durchgängig Teilnehmer unterwegs sind.

An vielen Stellen gibt es Party-Points, die Firmen, Vereine oder Anwohner durchführen. Die so erzeugte Stimmung hat dem EAM Kassel Marathon einen sehr guten Ruf gebracht.

Läufer und Fans wählten den Kassel Marathon 2016 bei  der Umfrage von marathon4you.de zum dritten Mal in die Top Ten der deutschen Marathon-Veranstaltungen und in Hessen zum zehnten Mal in Folge auf Platz zwei.

Kommt, feuert  an, seid dabei!
 

Marathon-Clown Michel, hr1-Einheizer Kai Völker und und eine gut gelaunte Staffel im Ziel. ©Michael Bald

MArathon-Veranstalter unterstützt Handballerinnen

Der Veranstalter des EAM Kassel Marathon unterstützt die erfolgreichen E-Jugend- Handballerinnen des SV 06 Ahnatal-Weimar mit T-Shirts. Die Begeisterung der jungen Talente war erstaunlich. Das anschließende Training lief nochmals besser. Klar ist es für die jungen Spielerinnen, dass der Gruppensieg auch in der kommenden Saison wiederholt werden soll.