© Michael Bald/ Sportagentur Bald

Trainingsstützpunkte

Die bisher feststehenden Termine für die Auftaktveranstaltungen in den einzelnen Stützpunkten und für die Trainerausbildung: 

19.5.: 19 Uhr, Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Frankenberg, Charisma Wohlfühl-Ressort 
19.5.: 17.30 Uhr, Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Staufenberg
21.5.: 15 Uhr Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Kassel/Wehlheiden, Buchenau-Stadion
21.5.: 9 Uhr Auftakt Marathon-Stützpunkt Staufenberg
22.5.: 18.30 Uhr Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Kassel-Nord, Ev. Kirche Rothenditmold 
26.5.: 18 Uhr Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Borken, Hotel am Stadtpark
26.5.: 15 - 17 Uhr Leistungsdiagnostik und Laktattest, Buchenau-Stadion, Wehlheiden
27.5.: ab 9 Uhr Lauftrainerausbildung, Buchenau-Stadion, Wehlheiden
12.6.: 19 Uhr, Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Baunatal, Stadion Baunatal
19.6.: 19 Uhr Info-Veranstaltung Marathon-Stützpunkt Hofgeismar, Angerstadion Hofgeismar
23.6.: 18 Uhr, Run up Stützpunkt Frankenberg
25.6.: 9 Uhr, Run up Marathon-Stützpunkt Hofgeismar, Angerstadion Hofgeismar
28.6.: 18 Uhr, Info-Auftaktveranstaltung Marathon-Stützpunkt Gudensberg, DGH Obervorschütz
11.7.: 17.30 Uhr, Run up Marathon-Stützpunkt Gudensberg, Weinbergstadion Gudensberg

Trainingsstützpunkte Übersicht


Trainieren mit dem Pulseadviser

Der PulseAdviser ist ein Programm zur Berechnung der optimalen Trainingsherzfrequenz für unterschiedliche Sportarten. Das Programm basiert auf der Formel von Prof. Kuno Hottenrott Institut für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung (Universität Halle-Wittenberg) zur Berechnung der Intensitätsbereiche und berücksichtigt neben Alter, Geschlecht, aktuellem Leistungszustand, Trainingsziel, Trainingsumfang auch die Sportart. Mit diesem Programm lassen sich durch die Eingabe weniger Daten präzise Vorgaben für das Training in 15 Ausdauersportarten (z.B. Laufen, Radfahren, Nordic Walking, Walking, Skilanglauf) machen. Für die Nutzung des Programms sind keine weiteren Kenntnisse notwendig. Die Trainingsvorgaben können unmittelbar ausgedruckt werden. Zusätzlich können persönliche Bemerkungen unter Einbeziehung von gespeicherten Textvorlagen integriert werden. 
Der PulseAdviser eignet sich bestens für die Trainingsarbeit in den Vorbereitungs-Stützpunkten.

Den Pulsrechner nach der Hottenrott-Formel findet man hier.