PSV-Präsident Gerald Hoffmann (2.v.r.), Fest-Organisator Winfried Aufenanger (r.) und Abteilungs-Mitbegründer Wolfgang Rüffer (2.v.l.) begrüßten die heutigen und ehemaligen PSV-Athleten am Bühl in Ahnatal. 
Foto: Michael Bald


Die Leichtathletikabteilung des PSV Grün-Weiß Kassel feierte jetzt ihr 40-Jähriges Bestehen.  Standesmäßig wurde die Feier mit einem Jubiläumslauf eingeläutet, bei dem sich Jung und Alt, Läufer und Walker sowie prominente Sportler des PSV einfanden. Die „Alt-Internationalen“ wie Ralf Salzmann, zweifacher Olympiateilnehmer und Botschafter des EAM Kassel Marathon, Michael Busch, 1.500 Meter-WM-Teilnehmer von Stuttgart, Reiner Gutschank,Weltcup-Marathonteilnehmer von Seoul, oder Djialli Abdesselam fühlten sich im Kreis der PSVer pudelwohl. 
Der Mitbegründer und erste Abteilungsleiter Wolfgang Rüffer ließ alte Ergebnisse wieder erwachen. PSV Grün Weiß Kassel-Präsident Gerald Hoffmann mit seiner Gattin und Ahnatals Bürgermeister Michael Aufenanger zeigten durch ihre Anwesenheit die Verbundenheit mit den "PSV-Dauerleistern".
Nach dem gemeinsamen Training in verschiedenen Leistungsgruppen erfrischten sich alle an der Blockhütte mit Getränken der Marathon-Sponsoren Caldener und Eschweger Klosterbräu.   Auf dem Gelände der Minigolfanlage am Bühl wurden bei leckerer Currywurst mit Pommes Frites, gesponsert von AS Event GmbH, weitere gemeinsame Stunden verbracht und vielfältige Erinnerungen wachgerufen. Zur Realisierung des Themas: "PSV-Dauerleister alle unter einem Hut“, sorgte  Marathon-Titelsponsor EAM für die nötige Kopfbedeckung. 

Die Festeinladung und viele Daten und Fakten zur Leichtathletikabteilung gibt's hier

 

Pate werden: UNterstützen Sie die Mini-Marathonis

Um den jungen Läuferinnen und Läufern beim Mini-Marathon auch in diesem Jahr wieder den Start zu ermöglichen, sucht der EAM Kassel Marathon noch weitere Paten für die Übernahme der Teilnahmegebühr. 
Dabei können ganze Schulen, Klassen oder auch eine bestimmte Anzahl von Kindern unterstützt werden. Wer Pate werden möchte, erhält Informationen dazu unter 0561 / 933 1666 oder unter 
info@kassel-marathon.de